Liebeserklärung | Theateraufführung


Termin: 25. März 2020
Ort: 19.00 Uhr | LOT-Theater Braunschweig

Grafik: Serena Ferrario

An alle Kriegerinnen und Königinnen, an coole Ladys, Mütter, Großmütter und spannende Frauengestalten aus aller Welt.

Dieser Abend ist eine Reise in die Welt der syrischen Königin Ishtar, der koreanischen Aktivistin Ryu Gwansun, der Ordensschwester aus dem Kosovo oder der persischen Dichterin Forugh Farrochzād. Wir begegnen unseren ureigenen Heldinnen, unseren Ahninnen, unseren Vorbildern und uns selbst – eine sehr persönliche Spurensuche nach Wahrheit, Weiblichkeit und Gerechtigkeit. Taucht mit uns ein in die Klänge der Sprachen und in die Welt der fabelhaften Frauen.
Ein Theaterstück von Frauen über Frauen. Für Alle.

Von und mit:
Nishtman Abdollahi, Fereshte Amirahmadi, Sepideh Anbarestani, Tiziana Göllner, Haneul Kim, Carola Kirsch, Tanja Pantazis, Parwana Rahyab-Joya, Sara Rhoda, Nour Shalboub, Imrie Shashivari, Sofia Skvortsova, Persisches SanturSpiel: Maryam Bashirifard
Organisation und Initiative: Tanja Pantazis, Doris Bonkowski
Künstlerische Leitung: Carla Maria vom Hoff mit Sophie Bothe

Ein Projekt des Vereins Primavera e.V. und des TPZ. – Theaterpädagogisches Zentrum für Braunschweig und die Region e.V. in Kooperation mit frauenBUNT e.V. und Abrahams Kinder e.V.

Spieltermin:
25.03.2020 um 19:00 Uhr
LOT-Theater
Kaffeetwete 4a, 38100 Braunschweig
Karten (8,- € / ermäßigt: 5,- €) unter www.lot-theater.de

Gefördert von:

  • Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz | SBK
  • Dr. Kurt und Ruth Gahnz Stiftung
  • Braunschweigische Damen Service Clubs

   

Foto: Carla vom Hoff