Urlaub, Sonne, Sommerpause!


Die Sommerpause naht und wir haben ein paar herausfordernde Monate hinter uns. Jetzt heißt es kurz mal: Durchatmen und Kraft für das restliche Jahr sammeln! Vom 28.6. bis zum 21.7. bleibt die Geschäftsstelle geschlossen!

Aber zuerst: DANKE! 

  • … für die Spenden, die uns erreicht haben!
  • … für motivierende Worte und guten Zuspruch!
  • … dass ihr die Klub-Vorstellungen & Workshops besucht habt!

Wir freuen uns auf viele tolle Projekte in der nächsten Saison für & mit euch! 

 

Das waren die KLUBS 2024!


Danke an alle Spieler*innen der Theaterklubs 6+, 8+ und 12+, sowie an alle Eltern und Erziehungsberechtigten.

Danke an alle Klub-Leitungen und unsere Projektleitung, sowie unsere Ticket-Fee!

Danke an das Theater Fadenschein und das KULT e.V. – dass wir bei euch spielen durften.

Danke an Aktion Mensch für die Förderung.

Du willst auch mal in einem Klub spielen? Dann melde dich gerne unter mail@tpz-bs.de für unseren Newsletter an!

Die neue Season startet im Herbst 2024!

 

Workshop: Improtheater


Termin: 13. Juni 2024, 17:30 Uhr
Ort: Ort folgt

Jetzt anmelden und Impro-Luft schnuppern.

Zum 2. Mal bietet Sara Hartmann einen improvisations Theater Workshop für den Spielraum TPZ an. Der Workshop ist eine gute Möglichkeit um die eigene Spielfreude zu erproben und andere neugierige Theater-Menschen kennenzulernen. Es sind keine Vorerfahrungen nötig.

Wann? 13. Juni 17:30-20:00 Uhr | Ort: folgt

Teilnahmebeitrag: 10€/5€/15€

* Anmeldung per Mail an mail@tpz-bs.de oder telefonisch unter 0531 618 345 00.

 

Alles BIO oder was? – Ein Abenteuer quer durch den Kompost


Termin: 23. Mai 2024, 18:00 Uhr
Ort: Das KULT

Theaterklub 6+

Äste, Reisig, Laub, Rasenschnitt und Küchenabfälle – im Halbschatten mit offenem Boden: Voilà, so sieht ein guter Kompost aus!

Doch wer genauer hinschaut, zwischen die Schichten aus Laub und Abfall blickt, der sieht es kreuchen und fleuchen, hüpfen und kriechen, sich schlängeln und winden.

Die Spieler*innen des Theaterklub 6+ haben sich in dieser Spielzeit mit dem Leben in der „Gartenbiotonne“ beschäftigt.

Wer wohnt in diesem lebendigen Hochhaus? Wie geht man mit den Nachbar*innen um, die irgendwie niemanden mögen? Und vor allem: was passiert, wenn das Kompostleben aus den Fugen gerät?

Termine

23.05 | 18:00 Uhr (Premiere)

24.05 | 11:00 Uhr

25.05. | 16:00 Uhr

Ort: Das Kult | 1. OG, Probenraum „DEL CLOSE“

Barrierefreiheitshinweis: Der Raum ist nur über mehrere Treppenstufen zugänglich.

Ein Projekt des Spielraum TPZ.

Leitung: Rebecca Zechiel & Merle Delling

Technik: Jakob Stühff

Spieler*innen: Aila Borm, Skadi Ebert, Marlene Fähndrich, Hannah Frixe, Kalina Gradkowska, Janosch Krüger, Jella Krüger, Frieda Carlotta Mempel, Lilly Rossa, Linah al Saqaqy, Maya al Saqaqy, Mika Schaller, Larissa Talarico Custodio

Projektleitung: Mirja Lendt

Foto: Faktotum Medienproduktion

Tickets jetzt reservieren per Mail an: karten@fsb-bs.de und an der Abendkasse ab eine Stunde vor der Vorstellung abholen. Bitte vor Ort passend bar zahlen. Keine Kartenzahlung möglich.

Preise: 6€ ermäßigt / 10€ Normalpreis / 25€ Soli-Ticket / 100€ das goldene Ticket inkl. Spende an den Verein

Einer großer DANK an Thomas von DAS KULT, dass wir bei euch spielen können!

 

Neuer Termin: HOW TO… „Rassismuskritische Vermittlungspraxis“


Termin: 05. Juni 2024, 15:00 Uhr
Ort: Leonhardstraße 54

HOW TO…

„Rassismuskritische Vermittlungspraxis“ | neuer Ort: Das KULT

Mi 05_JUNI 15:00-18:00

15,- € / 10,- € / 35,- €*

Rassismus findet auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Zusammentreffens statt, ob intendiert oder nicht. Besonders in den Darstellenden Künsten gilt es den Beteiligten einen möglichst diskriminierungskritischen Raum zu ermöglichen, um in diesem szenisch zu proben und kreativ zu sein.

Aber erkennen wir Rassismus, wenn er im Raum ist? Wer hat die Deutungshoheit darüber und was bedeutet unsere eigene Perspektive als Anleitende in dem Halten und Gestalten von Räumen, in denen Theater stattfinden soll? 

In dieser Veranstaltung gibt es einen Basisinput über die Definition von Rassismus, um ausgehend davon auf die eigene Vermittlungspraxis zu schauen. Anschließend arbeiten wir mit Fallbeispielen und suchen nach Möglichkeiten rassismuskritisch auf unsere Arbeit zu blicken. 

Der Workshop findet in deutscher Lautsprache statt. 

Vorwissen ist nicht erforderlich aber gern gesehen.

Workshopleitung: Céline Bartholomaeus

* Anmeldung per Mail an mail@tpz-bs.de oder telefonisch unter 0531 618 345 00.

 

Workshop: Nutze deine Stimme!


Termin: 27. Mai 2024, 16:00 Uhr
Ort: Das Kult

Mo 27 MAI_16:00-19:00

15 / 10 / 30€*, Anmeldung nötig bis 22.05.24

Nutze deine Stimme!“

Theaterpädagogischer Workshop mit Methoden politischer Beteiligung

für Jugendliche ab 11 und interessierte junge Erwachsene.

In diesem 2-geteilten Workshop geht es um die Nutzung unserer Stimme. Wie kann ich das volle Potential aus meiner Stimme holen? Welche Techniken kann ich anwenden? Was sollte ich beachten? Welche technischen Möglichkeiten habe ich meine Stimme zu nutzen? 

Diese Punkte möchten wir im 2. Teil des Workshops auch auf politische Mitwirkungs- und Beteiligungsmethoden anwenden. 

Wie kann ich meine Stimme nutzen, um zu einer demokratischeren Gesellschaft beizutragen? Welche Themen sind mir wichtig und wofür möchte ich mich wie engagieren? Welche Rahmenbedingungen brauche ich dafür?

Es können auch gerne Fragen mitgebracht werden oder erste Projektideen. Vielleicht kannst du danach endlich deine politische Idee umsetzen mit Leuten, die ähnliches vorhaben.

Zudem werden verschiedene Initiativen in Braunschweig vorgestellt, bei denen ihr euch beteiligen könnt. Denn manchmal ist die Lust und Zeit da, aber das Wissen oder der Zugang fehlt.

Lasst uns unsere/eure Stimmen hörbar machen!

Workshopleitung: Julia Weidner

*Normalpreis/ermäßigt/Soli-Preis

Anmeldung per Mail: mail@tpz-bs.de oder telefonisch: 0531 618 34 500

 

Theaterklub 8+ inklusiv


Termin: 17. Mai 2024  - 19. Mai 2024
Ort: Theater Fadenschein

Neuer Ort: Theater Fadenschein | Bültenweg 95 | 38106 Braunschweig

Also ICH war das nicht 

17. MAI, 17:00 Uhr – Premiere
18. MAI, 16:00 Uhr
19. MAI, 15:00 Uhr

Wer denn dann? Und warum die ganze Aufregung? Geflunkert wird hier ständig, nur wer daran Schuld hat, lässt sich schwer feststellen. Außerdem kann eine Lüge ganz schön vielschichtig aufgebaut sein, so dass man sie nicht direkt erkennt. Doch die Wahrheit kommt ans Licht, das passiert immer. Meist, wenn man gar nicht damit rechnet. Denn kurze Beine und lange Nasen können sich nicht ewig verstecken.

Die Spielenden des Theaterklub 8+ inklusiv, die zwischen 5 – 28 Jahre alt sind, haben dieses Jahr Lügen und Wahrheiten durchleuchtet. Dabei rücken nicht nur böse Absichten in den Vordergrund.

Es gibt unzählige Anlässe, weshalb Menschen sich für das Lügen entscheiden. Der Klub mit 20 Personen erforscht mit einer großen Portion Spaß, Fantasie, Alltagswitz und Tanz das besagte Thema.

Ein Projekt des Spielraum TPZ.

Danke an Lisa Behrendt und Stephan Damm für die Technik.

Produktion: Theaterklub 8+ inklusiv / Spielleitung: Silke Stephan / Assistenzen: Carlo Malkus, Sarah Geibel und Tatjana Berdichevskaya / Projektleitung: Mirja Lendt / Spieler*innen: Alva Elise Ternow, Amrei Paula Mietzner, Bjarne Mika Reck, Elias Berdichevskaya, Ella Louise Jensen, Emma Sophie Gifforn, Firas Bahri, Frida Köhring,Gloria Sofia Trupp, Jette Köhring, Julian Gödecke, Kaja Lotta Jensen, Lea-Sophie Wilke, Lola Becker, Lydia Lüttenberg, Natali Pooch, Sascha Lepjohins

Foto: Faktotum Medienproduktion

Tickets per Mail an: karten@fsb-bs.de

Abholung an der Abendkasse vor Ort, ab einer Stunde vor der Vorstellung. Nur Barzahlung möglich.

10€ Normalpreis / 6€ ermäßigt / 25€ Soli-Ticket / 100€ das goldene Ticket

Barrierefreiheit: Der Zugang zum Theater Fadenschein ist barrierefrei über eine Rampe möglich. Eine barrierefrei zugängliche Toilette befindet sich um Foyer. Ebenerdige Plätze sind in der ersten Reihe vorhanden. Bei weiteren Bedarfen melden Sie sich gerne unter mail@tpz-bs.de oder 0531 618 34 500.

Ein großer Dank an das Theater Fadenschein, dass wir bei euch aufführen können!!

 

Theaterklub 12+


Termin: 10. Mai 2024  - 12. Mai 2024
Ort: Figurentheater Fadenschein

Neuer Ort: Figurentheater Fadenschein | Bültenweg 95 | 38106 Braunschweig

SCHLAF_LOS – Eine Traumreise

Wenn die Nacht die Bühne betritt, kommt das Unterbewusstsein zu Tage.

Zehn bisher Unbekannte begegnen sich auf einer skurrilen Zugfahrt nach Irgendwo.

Sie lernen sich kennen und erleben eine ganz eigene Reise zu den Träumen.

Die zehn Spieler*innen des Theaterklub 12+ haben sich in den Proben gefragt, wie viel Spielen mit Träumen zu tun hat, wie unterschiedlich Träume sein können und wie wichtig es gerade jetzt ist Träume zu haben.

Ein Projekt des Spielraum TPZ.

Produktion: Theaterklub 12+ Spielleitung: Rike Breier Assistenz: Romy Erb Projektleitung: Mirja Lendt Spieler*innen: Kaja Kobbe, Carl Prinzing, Hannah Meyer, Olivia Liptay, Amelie Schmid, Marit Petzold, Alva Ternow, Yagmur Mumcu, Noelie Altin, Lukas Firley

Technik: Stephan und Harry – vielen Dank!! Foto: Faktotum Medienproduktion

Content-Note: In mehreren Szenen wird Tod und / oder Einsamkeit als traumatisches Erlebnis thematisiert.

Termine:

10. MAI, 18:00 Uhr – Premiere
11. MAI, 18:00 Uhr
12. MAI, 15:00 Uhr

Tickets:

Jetzt per Mail an: karten@fsb-bs.de buchen!

Preise:

10,00€ Normalpreis / 6,00€ ermäßigt / 25,00€ Soli-Ticket / 100,00€ goldenes Ticket

An der Abendkasse ist nur Barzahlung möglich. Bitte möglichst passend mitbringen. Ticketabholung an der Abendkasse ab eine Stunde vorher möglich.

Vielen herzlichen Dank an das Team des Theater Fadenschein, dass wir bei euch aufführen können!