Förderprogramm Schule: Kultur! – Wir sind mit 3 Projekten dabei!


Logo_SchuledurchKultur     Schule_Kultur_Bild

Kunst und Kultur werden in Niedersachsen künftig noch stärker im Alltag der Kinder und Jugendlichen in den allgemein bildenden Schulen verankert. Ziel dieses Vorhabens ist es, Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge für kulturelle Aktivitäten und kreatives Schaffen zu begeistern.

Zunächst 40 Projektschulen werden durch das Land und die Stiftung Mercator gefördert und arbeiten mit Kultureinrichtungen zusammen. Schulen und kulturelle Partner bauen dabei gemeinsam ein fächerübergreifendes kulturelles Bildungsangebot auf. (Quelle: www.mwk.niedersachsen.de)

Spielraum TPZ. nimmt am Programm Schule:Kultur! als Kulturpartner für die Schulen teil und kooperiert mit 3 Schulen aus Braunschweig und der Region:

  • Peter-Räuber-Schule Wolfenbüttel (Förderschule)
  • Grund-und Hauptschule Pestalozzistraße Braunschweig
  • Gymnasium im Schloss Wolfenbüttel.

Zusammen mit der Stiftung Mercator haben das Niedersächsische Kultusministerium und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur das Projekt SCHULE:KULTUR! initiiert.

mehr über das Programm Schule:Kultur!