ICH und die ANDEREN | Astrid-Lindgren-Schule


Von September 2015 bis Juni 2016 arbeiteten vier Theaterpädagoginnen des Spielraum TPZ. einmal wöchentlich 90 Minuten mit zwei Gruppen von SchülerInnen aus drei Schulklassen (28 SchülerInnen, Klasse 4, 6 und 7) der Astrid-Lindgren-Schule in Braunschweig.
Hauptziel unseres Projektes war es, die Selbstwahrnehmung sowie das Selbstkonzept der Schüler*innen zu stärken. Darüber hinaus auch, die bewusste Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle in der Gemeinschaft anzuregen und diese in positivem Sinne auszubauen.

Film © Philip Häniche

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Braunschweiger Fonds für Kinder und Jugendliche für die Förderung des Projekts.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen