Homo, Homo Sapiens! – MitspielerInnen gesucht!


Darsteller gesucht Schwule reden nasal und haben gebrochene Handgelenke. Lesben tragen Baggiepants und haben kurze Haare. Heterosexuelle Männer haben Angst vor Schwulen. Niemand hat Angst vor Lesben. Heteros haben nur einmal Sex pro Woche: Sonntagmorgen um 10 Uhr.
Diesen und anderen Vorurteilen gilt es in diesem Klub auf den Grund zu gehen. Gemeinsam mit euch wollen wir schauen: Wer denkt was über wen und wieso eigentlich? Wie viele Mütter braucht ein Kind? Wie bunt, wie offen, wie vielfältig und tolerant ist Braunschweig eigentlich?Fragen über Fragen. Wir wollen Antworten – Eure Antworten! Eure Meinungen, eure Erfahrungen, eure Wünsche, eure Ängste und eure geheimen Gedanken kommen hier zum Ausdruck.

Für dieses Projekt suchen wir:

Schwule und Lesben, Heteros, Asexuelle, Transsexuelle, Intersexuelle, Bisexuelle, Pansexuelle, und deren Eltern und Großeltern, Unentschlossene und Menschen die mit all diesen Begriffen nichts anfangen können.

Ihr wollt mitmachen?

mail(at)tpz-bs.de

Geprobt wird voraussichtlich von Ende Februar 2015 bis zur Premiere im Juli 2015. Wir freuen uns über alle, die Lust auf und Interesse an unserem Projekt haben. Und natürlich auch über die, die Lust haben, dabei als DarstellerInnen auf der Bühne zu stehen.

Homo, Homo Sapiens! ist ein kooperatives Projekt des Spielraum TPZ., des Staatstheater Braunschweig und des LOT-Theater in Braunschweig.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Förderern des Projekts.

BMH_Logo hms_logo_quer_rgb sbk_logo