Asyltheater


Asyltheater (4) Asyltheater (3)

Asyltheater (2) Asyltheater (1)

 Fotos © Tobias Teich

Wir spielen, improvisieren, kommunizieren – mit Händen, Füßen und
Sprachfetzen aus aller Welt. Wir bewegen uns und gestalten eine Theaterwelt.
Wir fordern uns heraus und haben Spaß.
Jeden Monat findet in der Erstaufnahmestelle in Braunschweig-Kralenriede ein Theater-Workshop von und mit Asylsuchenden statt.
Drei Nachmittage beschäftigen wir uns mit diversen Übungen und Spielen und setzen uns mit Verständigungsschwierigkeiten, Körperlichkeiten, Sprachen, Objekten und Begegnungen aller Art auseinander. Sowohl die Workshopleitenden als auch die Teilnehmenden haben sich dabei ganz neuen Ausdrucksformen gestellt, da die gesprochene Sprache nur sehr reduziert eingesetzt werden kann. Einen Einblick in das, was wir tun, gibt es immer am letzen Workshoptag, um auch die Besonderheiten dieser Arbeit im Prozess der Öffentlichkeit näher zu bringen.

Ein Projekt von Melanie Irmey, Emilia Lahdo, Theresa Meidinger, Rike Breier, Michael Prakasch

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Rotary Club Braunschweig-Hanse
für die Förderung des Projekts.

Facebook