24. / 25. / 26. Mai Aufführung Miniklub: Wer hat Angst vorm großen Faust?


Termin: 24. Mai 2014  - 26. Mai 2014
Ort: LOT-Theater

01_Miniklub_FAUST_©Manuel Klotz

© Manuel Klotz

Wer hat Angst vorm großen FAUST?

Niemand!
Und wenn er aber kommt?
Dann machen wir ein Stück daraus!

MEFF und FISTO, zwei teuflische Gesellen, führen nichts Gutes im Schilde als sie FAUST eine Wette vorschlagen:
Sollte es den beiden gelingen, FAUST wieder so glücklich werden zu lassen, dass dieser es freien Herzens zugeben kann, so bekommen sie seine Seele.
Doktor Heinrich FAUST ist eigentlich ein kluger Mann. Aber er ist alt und sehr unglücklich. Weder seine Wissenschaften, noch sein Privatleben machen ihm Freude. Darum geht er auf die Wette ein, wird wieder jung gezaubert, verliebt sich prompt in das brave, bibeltreue GRETCHEN und eine spannende Geschichte nimmt ihren Lauf…

Und was interessiert uns jetzt so ein alter Knacker? Ist Goethes Sprache nicht zu schwierig? Sind die Themen der Geschichte für uns überhaupt interessant?
Die Kinder des Miniklubs, im Alter von 6 – 13 Jahren, haben ein Experiment gewagt:
Sie haben sich auseinandergesetzt mit “schwerer” Literatur. Mit Weltliteratur.
Mit Johann Wolfgang von Goethes “Faust I”.
Ein halbes Jahr lang wurde experimentiert: mit dem eigenen Körper, mit alter Sprache, mit Liedern und Materialien, mit allen Sinnen und Möglichkeiten, neue theatrale Bilder zu erschaffen. Dabei herausgekommen ist eine freche, kindgerechte und neuartige Interpretation dieser großen Literatur.
Wer hat Angst vorm großen FAUST? – Der Miniklub nicht!

Leitung: Mirja Lendt

Wann:
Premiere: Sa, 24. Mai – 18 Uhr
So, 25. Mai – 14 Uhr
Mo, 26. Mai – 9.30 Uhr + 11.30 Uhr
Sa, 19. Juli – 15.00 Uhr

Infokarte zum Download: Programm_Miniklub

Wo: LOT-Theater, Kaffeetwete 4a, Braunschweig
Kartenvorverkauf: www.lot-theater.de